Seite wählen

Personenzentrierte Gesprächsführung

Die Personen- bzw. Klientenzentrierte Gesprächsführung wurde seit den 40-iger Jahren von Carl Rogers  entwickelt. Rogers, einer der wichtigsten Pioniere der Humanistischen Psychologie, geht von von einem sehr positiven ressourcenorientierten Menschenbild aus. Dieses Menschenbild von Carl Rogers hat sich inzwischen in Beratung, Coaching, Mediation und Therapie weltweit durchgesetzt.  

Diese Art der Gesprächsführung ist auch für einen partnerschaftlichen, wertschätzenden Führungsstil in Unternehmen und Organisationen in besonderem Maß geeignet. Durch diesen Stil kann im beruflichen Kontext eine positive emotionale Beziehung zwischen Coaches, Führungskräften und Personalern sowie den Mitarbeiter_innen aufgebaut und gepflegt werden.

Ihre Investition:

1.350,-€¹

Komplettpreis; Mwst. fällt nicht an!
¹ Regulärer Preis: 1.450,-€
– ohne Nutzung des Frühbucherrabatts i.H.v. 100,-€

    • Ausbildungsort: INeKO Institut (Köln)
    • 6 Ausbildungstage (je 8 Stunden) 
    • Gruppengröße: 8 – 16
    • Zertifikat mit Siegel der Universität zu Köln

Ihr Dozent

Systemisches-Coaching-INeKO-Prof._Dr._Egon_Stephan
Univ.-Prof. Dr. Egon Stephan

Professor Stephan vertritt mit Leib und Seele die Werte der Humanistischen Psychologie. Inspiriert von deren positiven Menschenbild, ist seine Tätigkeit als Dozent geprägt durch die lebendige Verbindung von Spontanität, professioneller Erfahrung und der Überzeugung, dass Wertschätzung der Anderen und Selbstakzeptanz Hand in Hand gehen.

Profil

Ausbildungsort

Die Ausbildung findet in unseren Seminarräumen im INeKO Institut in Köln-Ehrenfeld statt. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten zu – sprechen Sie uns darauf an.

Rabatt & Fördermöglichkeiten

Fördergelder der Bundesländer, Bildungsschecks und Ratenzahlung sind nach Vereinbarung möglich. Zu den verschiedenen Rabattierungsmöglichkeiten, z.B. Frühbucherrabatt oder Anmeldung von Kleingruppen u.ä., beraten wir Sie gerne auf Anfrage.

Ausbildung für Studierende

Die Ausbildung "Personen- & Klientenzentrierte Gesprächsführung" bieten wir in einer besonders praxisnahen Form für Studierende der Psychologie als "Grundausbildung in Gesprächspsychotherapie" an, um die theoretischen Inhalten der Lehrveranstaltungen an den Hochschulen durch Praxis zu ergänzen: Bei Interesse erhalten Sie hier weitere Informationen.

2019 2020 Stand: 31.03.2020
Kursnr.: Daten Termine Kursnr.: Daten Termin


    Modul 1 Fr, 03. - So, 05. Mai    Modul 1 Mo., 02. - Mi., 04. Mrz.
    Modul 2 Fr, 14. - So, 16. Jun.     Modul 2 Fr., 01. - So., 03. Mai
_
Zusätzlich buchbar

    Selbsterfahrung 3 Tage
    Supervision 3 Tage
Termine werden während des 1. Moduls bestimmt

Offene Plätze     |  Wenige Plätze     |  Ausgebucht (Warteliste)   

Eva HeinrichEva Heinrich
Dipl. Psychologin

_0221 - 589 785 31
_Kontaktformular

 Lesezeit: ca. 3 Minuten

Ihr Dozent

Systemisches-Coaching-INeKO-Prof._Dr._Egon_Stephan
Univ.-Prof. Dr. Egon Stephan

Professor Stephan vertritt mit Leib und Seele die Werte der Humanistischen Psychologie. Inspiriert von deren positiven Menschenbild, ist seine Tätigkeit als Dozent geprägt durch die lebendige Verbindung von Spontanität, professioneller Erfahrung und der Überzeugung, dass Wertschätzung der Anderen und Selbstakzeptanz Hand in Hand gehen.

Profil

Ausbildungsort

Die Ausbildung findet in unseren Seminarräumen im INeKO Institut in Köln-Ehrenfeld statt. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten zu – sprechen Sie uns darauf an.

Rabatt & Fördermöglichkeiten

Fördergelder der Bundesländer, Bildungsschecks und Ratenzahlung sind nach Vereinbarung möglich. Zu den verschiedenen Rabattierungsmöglichkeiten, z.B. Frühbucherrabatt oder Anmeldung von Kleingruppen u.ä., beraten wir Sie gerne auf Anfrage.

Ausbildung für Studierende

Die Ausbildung "Personen- & Klientenzentrierte Gesprächsführung" bieten wir in einer besonders praxisnahen Form für Studierende der Psychologie als "Grundausbildung in Gesprächspsychotherapie" an, um die theoretischen Inhalten der Lehrveranstaltungen an den Hochschulen durch Praxis zu ergänzen: Bei Interesse erhalten Sie hier weitere Informationen.

Planungssicherheit ist gerade jetzt für Sie und uns wichtig

Präsenzveranstaltungen waren seit 15 Jahren unsere Stärke. Als solche Seminare untersagt wurden, haben wir – unter großen Vorbehalten - dennoch sofort auf Online-Seminare umgestellt, um unseren Teilnehmern_innen fristgerecht ihre geplanten Abschlüsse zu ermöglichen.

Unsere bisherigen Erfahrungen haben nun gezeigt, dass Online-Präsenz-Seminare zwar anders sind, aber neben den Nachteilen auch deutliche qualitative Vorteile gegenüber traditionellen Seminaren haben. Dies gilt insbesondere deshalb, weil eine Durchführung in der traditionellen Form nur unter Beachtung der vorgegebenen Sicherheitsbestimmungen möglich ist. Da wir von dem bisherigen Erfolg der Online-Präsenz-Seminare so positiv überrascht waren, haben wir seit März alle Veranstaltungen online durchgeführt und beabsichtigen in Zukunft einen großen Teil als reine Online-Präsenz-Seminare anzubieten.

You have Successfully Subscribed!